10 wichtige Orte in Marokko zu sehen - Straßenreisende - Reisen - 2020
Reisen

10 wichtige Orte in Marokko zu sehen

Da gibt es viele wichtige Orte in Marokko zu sehen, ein Land mit einer Kultur und Traditionen, die sich von denen des nahen Europa stark unterscheiden. Wir sind uns sicher, dass wir Sie gleich bei Ihrer Ankunft abholen werden. Weniger als 20 Kilometer von Gibraltar entfernt finden Sie so unterschiedliche Orte wie Städte mit labyrinthartigen Medinas, in denen Sie sich verirren können, Wüsten mit großen Dünen, in denen Sie die Nacht inmitten von Sternen verbringen können, trockene Landschaften mit Gebirgszügen und Schluchten, Fischerdörfer, die vom Atlantik umspült werden und andere Adobe rechtzeitig verankert, alle immer mit einem Minztee in der Hand.
In unserem Fall haben wir Marokko mehrmals besucht, und wir werden sicherlich noch einige mehr zurückkehren. Ausgehend von unseren Erfahrungen und zukünftigen Reisen haben wir eine Liste erstellt, von denen wir glauben, dass es die sind 10 wichtige Orte in Marokko zu sehen. Wir fangen an!

1. Marrakesch

Die meisten Reisenden, die zum ersten Mal nach Marokko reisen, haben ihren ersten Kontakt in Marrakesch. In unserem Fall haben wir die Tradition erfüllt und sie während der Reise nach Marrakesch und Essaouira in 5 Tagen besucht.
Diese faszinierende und manchmal anstrengende Stadt, in der es Pflicht ist, in einem Riad in der Medina zu übernachten und bei Sonnenuntergang einen Tee zu trinken, während man das Leben und die Veränderungen auf dem Jamaa el Fna-Platz beobachtet, ist neben einem ein Symbol des Landes wesentlicher Besuch.
In Marrakesch, der Stadt der Paläste, Märkte, Gärten, Moscheen und Medersen, gibt es noch viele andere Dinge zu sehen und zu tun, obwohl es am besten ist, sich ziellos durch die labyrinthartigen Straßen zu verlieren und die wahre Essenz der Stadt zu entdecken.
Eine gute Option, um einen ersten Kontakt mit der Medina und dem Platz Jamaa el Fna zu haben, ist die Buchung dieser kostenlosen Tour durch Marrakesch. oder eine private Tour, bei der Sie die Reiseroute auswählen, beide mit einem Führer auf Spanisch.


2. Ksar von Ait Ben Haddou

In Ouarzazate, der Tür zur großen Sahara, befindet sich der Ksar von Ait Ben Haddou, einer der Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Marokko. Ait Ben Haddou ist ein wundervolles Dorf aus Lehm und Lehm, das rechtzeitig in einer trockenen und felsigen Gegend stehen bleibt. Wir sind sicher, dass es Sie überraschen wird.
Wir haben es auf der Route der Kasbahs besucht, die wir für 4 Tage mit dem Mietwagen gemacht haben, und wir müssen zugeben, es war eine der Kirschen der Reise.
Als Anekdote erzählen wir Ihnen außerdem, dass dieser Ksar, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, Schauplatz berühmter Filme wie Lawrence von Arabien und Gladiator.
Um von Marrakesch nach Ait Ben Haddou zu gelangen, können Sie mit dem Auto, Taxi oder Bus fahren. Der ksar ist weniger als 200 km von Marrakesch entfernt, obwohl Sie das Atlasgebirge überqueren müssen und es viele Kurven gibt, die ungefähr 5 Stunden dauern können.
Wenn Sie nicht mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, können Sie diesen Ausflug nach Ouarzazate mit einem Reiseführer in spanischer Sprache buchen, mit dem Sie direkt am Hotel abgeholt werden.

Meknès

Karte der Orte in Marokko unbedingt zu sehen

Wenn Sie uns helfen möchten, die Liste zu erweitern 10 erstaunliche Orte in Marokko zu sehen, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Video: Fès Sightseeing Marokko Weltreise Vlog #057 (Februar 2020).